Jugendrotkreuz

Was ist das Jugendrotkreuz?

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der selbstverantwortliche Kinder- und Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Über 100.000 Mitglieder sind in rund 5.500 Gruppen organisiert. Sie treffen sich zu unterschiedlichen Programmen und vielen gemeinsamen Aktivitäten.

Wer kann mitmachen?

Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 6 bis 27 Jahren sind eingeladen mitzumachen.

Wann treffen wir uns?

Wir treffen uns immer montags von 17:30 bis 18:30 Uhr.

Wo treffen wir uns?

In der DRK Unterkunft in der Aachener Straße 3 in Alsdorf.

Was machen wir?

In unseren JRK Gruppenstunden treffen wir uns, um z. B. Maßnahmen der Ersten Hilfe zu lernen und zu üben.
Wir spielen gemeinsam und erarbeiten uns zum Beispiel die Grundsätze des Roten Kreuzes. Auch führen wir regelmäßig Ausflüge durch,
so waren wir zum Beispiel gemeinsam im Phantasialand.
Wir unterstützen aber auch regelmäßig unsere „großen“ Kollegen bei Übungen und Einsätzen. So findet man uns beispielsweise bei den
Karnevals- oder St. Martinsumzügen.

Komm doch einfach einmal (ggf. mit deinen Eltern) zu einer unserer Gruppenstunden und verschaffe dir selber einen Eindruck von uns
und unserem Angebot.

Oder schaue einfach mal bei uns bei Facebook oder Instagram vorbei. Dort informieren wir regelmäßig über unsere Aktivitäten.

Hier ein paar Eindrücke von unserer Arbeit.